Ausschankwagen, Weinverkaufsanhänger, Cocktailwagen, mobile Cocktailbar, Grillwagen
Experten fürAusschankwagen Schankwagen Weinverkaufsanhänger Promotionsfahrzeuge Mobile Cocktailbar Grillanhänger Imbisswagen & Kühlanhänger Eventfahrzeuge

Ab Januar einmal im Monat: Der Münchner Street Food Friday


Von wegen Winterpause. In München gibt es auch in der kalten Jahreszeit eine Anlaufstelle für Streetfood-Liebhaber. Jeden ersten Freitag im Monat lädt ab 6. Januar der Streetfood Friday im TZ Pressehaus zum Schlemmen ein.
Hier haben lokale Köche, Feinschmecker und Streetgourmets die Möglichkeit, ihre Speisen und Spezialitäten anzubieten. Der Besucher kann über einen bunten Markt mit vielen kleinen Essensständen, Garküchen und Foodtrucks schlendern und dabei Livemusik lauschen. Das breite Angebot an verschiedenen kulinarischen Gerichten in unterschiedlichen Preisklassen lockt genauso wie die ungezwungene Atmosphäre. In München wird von der Thaiküche (von Thai Wok) bis zum deftigen Burger alles angeboten. Dabei soll sich die Auswahl von Markt zu Markt unterscheiden, damit es nicht langweilig wird.
Für den ersten Street-Food Friday haben sich schon zahlreiche Foodtrucker angekündigt. Grillin‘ me softly beispielsweise bringen New Yorks Delikatessen und die moderne amerikanische Fusionsküche direkt in die Landeshauptstadt. Die KoBo bietet die Korean Beef Bowl an. Das ist saftig koreanisch mariniertes Rindfleisch auf Reis mit frischen Gemüse-Toppings aus der Region und einem Spiegelei obendrauf. EaTbox haben südamerikanische Küche mit Burritos mit frischen Salsas, Chutneys und Carnitas bis zu knusprigen Chips im Angebot. Mr. Fish & Chips Mobile bringen die englische Spezialität nach Bayern. Das Gericht aus in Backteig frittiertem Fischfilet und dicken frittierten Kartoffelstäbchen (Chips) efreut sich nicht nur im Vereinigten Königreich großer Beliebtheit.
Blunch Kitchen hat eine ganz neue Teigspezialität im Gepäck. Kein Wrap, kein Crêpe sondern eine knusprige Rolle mit knackigem Inhalt wartet auf hungrige Besucher. Der hauchdünnem Teig wird mit den unterschiedlichsten Füllungen egal ob herzhaft, vegetarisch oder süß angeboten. Ein besonderes Highlight ist auch Curry O City. Münchens erster Tandoori-Food-Truck kredenzt neben Snacks wie „Onion Bahjis“ (knusprigen Zwiebelscheiben frittiert in würziger Kichererbsen Panade) indische Spezialitäten wie aromatisches „Butter Chicken“, mariniertes Hühnchen mit würziger Tandoori-Soße oder veganes Süßkartoffel Curry. Für diese Kreationen haben die Betreiber einen 200 Kilogramms schweren Tandoori-Lehmofen an Bord. Natürlich gibt es auch passende Angebote für Süßmäuler und Getränke als Begleitung zum kulinarischen (Straßen-)bummel.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
loading...Loading...
     
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.