Ausschankwagen, Weinverkaufsanhänger, Cocktailwagen, mobile Cocktailbar, Grillwagen
Experten fürAusschankwagen Schankwagen Weinverkaufsanhänger Promotionsfahrzeuge Mobile Cocktailbar Grillanhänger Imbisswagen & Kühlanhänger Eventfahrzeuge

Hot Dog Mobil nach Tirol ausgeliefert


Osann-Monzel. Für die aktuelle Skisaison lieferte das Unternehmen CTR Fahrzeuge ein Hot Dog Mobil bis in die Alpen. Im Zillertal stellt der Kunde Florian Rieder den Grill Imbiss neben seiner bereits existierenden Schirmbar auf und kann somit noch mehr Gäste bewirten. Rieder tritt zudem erfolgreich als Betreiber der Harakiri Bar in Mayrhofen in Erscheinung. Mit dem neuen Hot Dog Mobil von CTR Fahrzeuge geht es nun in die Ferienregion im Zentrum Tirols. Das Modell kann als vollständiger Laden auf Rädern gelten. Er bietet alles zur Produktion und dem Verkauf der leckeren Hot Dogs. Das Fahrzeug verfügt über einen Dieselmotor, ein Fahrgestell aus Aluminium und einen Kühlraum. Die Be- und Entladung erfolgt durch die Zugangstür auf der rechten Fahrzeugseite. Auch bei der Verkaufstheke achtete man darauf, dass schnell zubereitet und verkauft werden kann. Eine Halogenbeleuchtung sorgt dafür, dass man auch in der kalten Jahreszeit niemals im Dunkeln steht. Der rote Anstrich macht das Hot Dog Mobil schon von weitem sichtbar. Die Firma CTR hat zusätzlich viele weitere Fahrzeuge und Anhänger für Gastronomen im Angebot. Grillanhänger kommen auch im Sommer zum Einsatz. Der mobile Grill Imbiss erlebte in den letzten Jahren eine echte Renaissance. Praktisch auf jedem Fest, Festival, Konzert werden Speisen aus Wagen dieser Art heraus verkauft. Zudem haben Gastronomen auch Bürogebiete und die dort arbeitenden Menschen als Verkaufsbereiche für sich entdeckt. Dabei müssen sich die sogenannten Food Trucks in puncto Qualität vor niemandem mehr verstecken.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
loading...Loading...
     
Google+
 
Nach dem Aktivieren werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google
eventuell ins Ausland übertragen und u.U. auch dort gespeichert.